​Systemische Lerntherapie

Systemische Lerntherapie: Ängste erkennen, Konflikte lösen, Schulprobleme meistern

„Ich will nicht!“ Hat Ihr Kind Probleme in der Schule und das Gefühl, diese nicht selbst lösen zu können? Gibt es Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben, beim Erwerb der Rechenfähigkeit oder andere schulische Probleme? Verweigert Ihr Kind die Leistung und möchte nicht in die Schule gehen? Oder gibt es Konflikte im sozialen Verhalten in der Gruppe? Mit der Lerntherapie kümmere ich mich um Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Dabei gehe ich individuell und persönlich aufs Kind ein. Mir ist es wichtig, systemisch und lösungsorientiert zu arbeiten. So lasse ich auch als dafür qualifizierte Trainerin das lösungsfokussierte Programm „Ich schaffs“ („Cool ans Ziel“ von Christiane Bauer) für Kinder und Jugendliche in die systemische Therapie mit einfließen.

Hilfe bei Schwierigkeiten in der Schule: Unterstützung für Eltern und Kinder

Ganz wichtig dabei: Lerntherapie ist keine Nachhilfe. Ich wiederhole nicht den Schulstoff, sondern blicke auf die Persönlichkeit und aktuelle Situation des Kindes. Dabei gehe ich ganzheitlich unter Einbeziehung besonderer Eigenschaften vor: seelische Anspannungen wie Ängste berücksichtige ich genauso wie geistige und körperliche Belastungen. Neben Bewegungs- und Entspannungsübungen steht die Stärkung des Kindes und Gespräche mit den Eltern auf dem Plan. Denn erst, wenn die Rahmenbedingungen stimmen, ist es sinnvoll, Lernlücken zu schließen. Daher kümmere ich mich um die Reduzierung von Stress und Angst, sowie ein gutes Verhältnis zwischen Eltern, Kind und mir als Lerntherapeutin. Und eröffne so die Chance, dass das Kind seine Ressourcen wieder optimal nutzen kann.

Lerntherapie in Augsburg oder in Grafrath: mit ganzheitlichem Ansatz zum Ziel

Der systemische lerntherapeutische Ansatz umfasst neben der Stärkung der Persönlichkeit des Kindes auch die Weitergabe von Know-how an die Eltern, sodass eine optimale Lernsituation entstehen kann. Wie das konkret aussieht? Ich gebe Techniken an die Hand, um Ängste und Stresslevel zu reduzieren. Zudem finden wir gemeinsam Quellen, um das Selbstbewusstsein des Kindes zu steigern und ein positives Selbstbild zu stärken. Verhalten, das mit Angst in Verbindung gebracht wird, versuchen wir zu eliminieren. Und ich unterstütze das Kind beim Erwerb von Entspannungstechniken – wie etwa progressiver Muskelentspannung – die es im akuten Fall direkt anwenden kann.

Sie interessieren sich für eine ganzheitliche, systemische Lerntherapie? Sprechen Sie mich einfach an – gerne berate ich Sie individuell.

Einfach Termin vereinbaren

Sie sind auf der Suche nach einer Kindertherapeutin, individueller Therapie für Jugendliche oder Familienberatung? In meiner Praxis in Augsburg oder in Grafrath biete ich psychologische Beratung für Eltern und Kinder.

× Ich bin per Whatsapp erreichbar